Laserzahnbehandlung Zahnarzt Wendelstein

Zahnärztliche Praxisgemeinschaft in Wendelstein


Laserzahnbehandlung

Zahnärztliche Lasertherapie (Laser ist eine Abkürzung von "Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation") hat in vielen Teilbereichen der Zahnheilkunde Einzug gehalten.

Laserlicht ist charakteristischerweise monochromatisch (Wellen von exakt gleicher Länge, Frequenz und Energie), kohärent (alle Wellen laufen in der gleichen Phase) und parallel. Daraus ergibt sich eine Strahlung mit sehr hoher Energiedichte, die auf engstem Raum konzentriert und therapeutisch zum Abtrag von Hartgewebe, zur Keimreduktion und zur Schnittführung in Weichgewebe genutzt werden kann, so beispielsweise:

  • in der konservierenden Zahnheilkunde und Kariesentfernung
  • in der Chirurgie zur koagulierenden (blutstillenden) Schnittführung und zur Knochenabtragung
  • in der Endodontie zur Wurzelkanalsterilisation und zur Wurzelspitzenresektion (chirurgisches Abtragender Wurzelspitze)
  • in der Implantologie zur Behandlung der Periimplantitis (Entzündung der Implantantumgebung)
  • in der Paradontaltherapie zur Keimreduktion und lasergestützten offenen Kürettage (Befreiung der Zahnoberflächen von Zahnstein in der Zahnfleischtasche und Entfernung entzündlichen Gewebes)
  • in der ästhetischen Zahnmedizin zum laserunterstützten Bleaching (Laserbleaching; Aufhellen der Zähne)

Auf Grund des hohen Zeit- und Kostenaufwands so wie seiner komplizierten Anwendung hat sich der Laser trotz unübersehbarer Vorzüge wie der schmerzärmeren Behandlung noch nicht als Routinetherapie durchsetzen können. Dennoch arbeitet die Forschung an interessanten Weiterentwicklungen, so dass sich das Einsatzspektrum des Lasers in Zukunft eher noch erweitern dürfte.

Service







Sprechzeiten:

Montag:08.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:08.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag:08.00 - 18.00 Uhr
Freitag:08.00 - 14.00 Uhr
undnach Vereinbarung

telefonische Erreichbarkeit:

Go To Top