Parodontologie Zahnarzt Wendelstein

Zahnärztliche Praxisgemeinschaft in Wendelstein


Parodontologie

Die Lehre vom Parodont

Durch Parodontalerkrankungen gehen mehr Zähne verloren als durch Karies.
Die Parodontologie ist die Lehre vom Parodont (Zahnhalteapparat). Sie beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Parodontopathien (Parodontalerkrankungen). Unter Parodontalerkrankungen werden alle entzündlichen pathologischen (krankhafte) Veränderungen des Zahnhalteapparates zusammengefasst.

Zu Therapiebeginn erfolgt in der Regel die Aufklärung des Patienten über Ursachen, Eigenverantwortung und Therapiemöglichkeiten; ganz entscheidend ist aber die professionelle Zahnreinigung (PZR) z. B. mit Pulverstrahl und die Zahnsteinentfernung, die es dem Patienten erst ermöglichen, neu erlernte Hygienemaßnahmen schmerzfrei umzusetzen.

Um nach erfolgter Therapie den Behandlungserfolg zu stabilisieren, arbeitet die Parodontologie eng mit der Prophylaxe zusammen, deren Leistungen ein parodontal vorgeschädigter Patient in Form der unterstützenden Parodontitistherapie (UPT) konsequent und dauerhaft in Anspruch nehmen sollte.

Laser in der Paradontologie

In der Parodontologie kann der Laser beispielsweise aufgrund seiner bakteriziden (keimtötenden) Eigenschaften zur Zerstörung der Bakterien eingesetzt werden, die für die Parodontitis verantwortlich sind. Weitere Einsatzgebiete sind:

  • Konkremententfernung - gezielte Entfernung von Zahnstein an der Wurzel
  • Chirurgische Therapie - Operationen mittels Laser führen zu weniger Blutungen;
    bei kleinen Eingriffen muss nicht genäht werden
  • Taschenreinigung im Rahmen der Parodontalbehandlung - Abtöten der Keime und Bakterien in den Zahnfleischtaschen

Nur, wenn die Bakterien zerstört werden und somit ein Voranschreiten der Parodontitis verhindert wird, kann der Verlust der Zähne aufgehalten werden. Gleichzeitig ist es unumgänglich, die häusliche Mundhygiene des Patienten dahingehend zu optimieren, dass er in der Lage ist, Zähne und Zahnfleischtaschen so gründlich wie möglich zu reinigen, um somit den Bakterien den Nährboden – die Plaque (Zahnbeläge) – zu entziehen.

Service







Sprechzeiten:

Montag:08.00 - 18.00 Uhr
Dienstag:08.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:08.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag:08.00 - 18.00 Uhr
Freitag:08.00 - 14.00 Uhr
undnach Vereinbarung

telefonische Erreichbarkeit:

Go To Top